Beiträge

Danksagung

Oh, Ihr seid aber nett!

Täglich klingelt der Postbote oder wir finden Pakete für Mustafa im Schuppen. Ich stapele die Sachen momentan in meinem Bettkasten, denn er bekommt sie erst ein paar Tage vor der Abfahrt, wenn wir zu packen beginnen.

Nicht überrascht bin ich, dass die Bücher zuerst verschickt wurden. Eins ist mir noch eingefallen, das er besonders gern mag. Die Wunschliste für Mustafa habe ich entsprechend ergänzt. Meine Adresse findet Ihr im Impressum.

Morgen fahre ich mit Alma nach Lothringen, zur Taufe meines Patendrillings. Da Alma das Patenkind der Täuflingsmutter ist, begleitet sie mich. Zu fünft fahren wollten wir lieber nicht, zumal Mustafa doch am liebsten zu Hause ist. (Also bei uns! :))

 

Halbzeiturlaub

Wie es der Zufall so will, sind wir genau zu dem Zeitpunkt an die Nordsee gefahren, als Mustafa „Bergfest“ hatte. Wir verbrachten drei wunderbare Tage in Dagebüll und auf Amrum, wo die Gastgroßeltern im Urlaub weilten. Weiterlesen

Alltag mit Gastkind

Was soll ich sagen, es läuft super mit Mustafa. Manchmal ist man etwas irritiert, weil Dinge an andere Plätze geräumt wurden oder der DVD-Player läuft, aber insgesamt ist die Stimmung prima. Unsere Kinder spielen jetzt auch richtig gut mit ihm. Nach der traurigen ersten Nach-Krankenhaus-Nacht ist er eigentlich durchgehend gut gelaunt gewesen. Weiterlesen

Neues aus der Klinik

Am Dienstag war die Operation. Jetzt ist Donnerstag, kurz vor 7 Uhr. Endlich Zeit, den Bericht nachzuliefern. Weiterlesen

Vor-OP-Gefühle

Gelernte Wörter in order of appearance:

Banane – Polizei – daistdiePolizei- Polizist – Pilot – tschüs – Kartoffel – gern – Flugzeug – Krankenwagen – lange Maschine – doch Weiterlesen

„Tschüs!“

Einmal quer durch die Stadt zum Krankenhaus, Voruntersuchung. Kinderarzt, EKG, Echo. Jeweils mit Wartezeit. Wir waren als Letzte dran, vor uns alle anderen Gastkinder aus Afghanistan. Keins hat mit den anderen gesprochen. Aber ich konnte von den Gastmüttern erfahren, dass auch andere Gastkinder recht fordernd sind. Weiterlesen

Ey! Fsst!

Es war von Anfang an klar, dass es mit einem fremden Kind nicht immer einfach wird. Mustafa ist nach wie vor sehr umgänglich, lernwillig und freundlich. Dass er einen starken Willen hat, ist uns schon aufgefallen, aber wir konnten ihn nun doch davon überzeugen, seine Unterhosen anzuziehen. Weiterlesen

Er spricht!

Heute nur ganz kurz für alle Neugierigen:

Gestern früh kamen unsere Kinder zu uns ins Bett, um zu kuscheln. Kurze Zeit später tauchte auch Mustafa auf und kuschelte sich dazu. Anton holte ein Wimmelbuch und das sahen wir dann gemeinsam an. Am wichtigsten ist es irgendwie immer, den Dieb und die Polizei auf den Bildern zu finden. Das fand auch Mustafa, und zeigte begeistert: „Polizei!“ und dann sogar noch: „Da ist die Polizei!“ Weiterlesen

Einleben

Einiges hat sich getan in den letzten Tagen. So viel vorweg: Mustafa hat sich schon ziemlich gut eingelebt. Weiterlesen