Beiträge

Friedrich hat Geburtstag – Leni bloggt (3)

35 wird Friedrich heute. Wie er seinen Tag wohl verbringen mag? Sich jetzt noch den Russen entgegen zu stellen, scheint mir derartig sinnlos zu sein. Und doch schicken noch immer Mütter ihre Söhne freiwillig an die Front. Noch immer gibt es Menschen, die an diesem Wahnsinn festhalten. Weiterlesen

02.09.1936: Die alten Zeiten! (Ingrid)

Ingrid hat wieder viel zu erzählen – außerdem muss sie sich noch für die Weihnachtsgeschenke bedanken. Diesmal gibt es bei Leni Neuigkeiten!


La U., 2. Sept. 36.

Liebe Leni, lieber Friedrich,

Dieser Brief sollte schon lange bei Euch sein und es ist für seine Verzögerung nicht einmal eine Entschuldigung zu finden. Ist es doch schon mehr als 14 Tage her, daß Euer frohes Telegramm hier eintraf. Leni, wir haben soviel Weiterlesen

05.06.1935: Abends ist man stets so eigentümlich müde. (Rudu)

Ingrid zwingt Rudu zum Schreiben – immerhin schreibt er also noch vor Lenis Geburtstag am 21.6. Obs gereicht hat?


La U. 5. Juni 35.

Meine liebe Muschi!

Ingrid schiebt mir den Brief von Dir ein, so habe ich Gelegenheit, Dir auch noch einen lieben Geburtstagsgruß und Kuß in Gedenken zu geben. Schon lange wollte ich Dir antworten, aber die Zeit läßt sich so schwer finden. Abends ist man stets so eigentümlich müde. Weiterlesen

21.06.1934: Du mußt Nachsicht üben. (Rudu)

Schon wieder Geburtstag! Leni wird an diesem Tag (Rudu schreibt also wieder nicht rechtzeitig) 25 Jahre alt. Leider wird wieder nichts Politisches erwähnt.


R., den 21. Juni 34.

Liebe Leni!

So friedlich und ruhig ist alles hier, ich sitze allein in Weiterlesen

21.06.1933: Ich fiel einer Intrige zum Opfer (Rudu)

Könnte auch Steno sein ...

Könnte auch Steno sein …

Wieder einmal ein verspäteter Geburtstagsbrief …


21. Juni 33

Meine liebe Leni –

gestern fing ich einige Zeilen an Dich an, fiel aber einer Intrige Weiterlesen

20.06.1932: Erdbeeren haben wir ordentlich gefuttert. (Rudu)

Schon wieder hat Leni Geburtstag – und ich möchte meinen, dass der Brief wieder nicht rechtzeitig ankam. Besonders freue ich mich, dass Rudu am Zollenspieker war.  Das ist ja nunmehr meine Wohngegend, wie ich neulich kundtat.


Hamburg, den 20. Juni [1932]

Meine liebe Leni,

bedauerlich, daß ich den Tag morgen nicht Weiterlesen

20.06.1930: Ein kleiner Scherz aus meinem Koffer (Rudu)

Anders als im Jahr davor scheint Rudu die Geburtstagspost diesmal fast rechtzeitig verfasst zu haben.


Leipzig, den 20. Juni [1930]

Meine liebe Leni,

wie gern möchte ich Dir morgen einen wirklichen echten Weiterlesen

22.06.1929: Ich hielt Dich bis dahin für ganz geschäftstüchtig! (Rudu)

Berlin, den 22. Juni [1929]

Meine liebe Leni,

noch nachträglich meine herzlichsten Glückwünsche zu Deinem Geburtstag! Wenn sie auch etwas verspätet Dich erreichen, so sind sie drum nicht weniger herzlich. Vor ein paar Tagen war ich drauf + dran Weiterlesen